Wie wir Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie unterstützen

Wie wir als Immobilienmakler für Sie arbeiten
– 10 Schritte:

  1. Erste Kontaktaufnahme über E-Mail oder Sie rufen uns an und erzählen von Ihrer Absicht Ihr Haus, Ihre Eigentumswohnung oder Ihr Grundstück zu verkaufen.
  2. Sie vereinbaren einen Besichtigungstermin mit unserem Spezialisten für den Verkauf von Immobilien. Wir schauen uns Ihr Haus oder Ihre Wohnung gemeinsam an. Völlig unverbindlich und natürlich kostenlos. Dabei sprechen wir über alle wichtigen Informationen zur Immobilie und natürlich über Ihre Vorstellungen und Wünsche.Wir helfen Ihnen, Ihre Immobilie zu verkaufen – stressfrei, zum fairen, marktgerechten Preis. · Jan Rickel Immobilien & Bauträger
  3. Nach der Besichtigung bewerten wir Ihre Immobilie sorgfältig, um Ihnen innerhalb weniger Tage eine verbindliche Aussage zum erzielbaren und realistischen Verkaufspreis geben zu können. Wenn Sie mit diesem Verkaufspreis einverstanden sind, legen wir los.
  4. Jetzt beginnt unsere eigentliche Arbeit als Immobilienmakler. Wir holen alle notwendigen Informationen ein, sei es vom Bauamt (alte Planunterlagen), Kataster- und Grundbuchamt oder anderen Stellen – falls noch etwas für zukünftige Käufer benötigt wird.
  5. Oftmals möchten potentielle Käufer schon vorab wissen, welche Kosten für eventuelle Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen auf sie zukommen können. Z. B. für Dach, Bad, Heizung etc. Hierbei können wir den Interessenten unterstützend durch unser großes Handwerkernetzwerk zur Seite stehen und entsprechende Fragen im Verkaufsgespräch beantworten. Glauben Sie uns, es geht nicht nur darum den Kaufpreis des Objektes zu kennen, sondern auch als Käufer zu wissen, wieviel Geld für Umbau- und Sanierungskosten noch anfallen werden. Dadurch helfen wir als Makler den zukünftigen Käufern sehr.
  6. Wir helfen Ihnen, Ihre Immobilie zu verkaufen – stressfrei, zum fairen, marktgerechten Preis. · Jan Rickel Immobilien & BauträgerSobald alle wichtigen Informationen Ihres Objektes zusammengetragen wurden, beginnt nach sorgfältiger Erstellung des Exposés die Vermarktungsphase. Wir rufen passende Interessenten aus unserer Suchkartei an und stellen Ihre Immobilie vor.
    Oftmals passiert es, dass ein Objekt dadurch gar nicht am Markt angeboten wird und wir den passenden Käufer schon in unserer Kundenkartei gefunden haben. Viele unserer Auftraggeber schätzen das an unserer Arbeit, weil der Verkaufsvorgang so deutlich diskreter abläuft. Wenn gewünscht bereiten wir die Vermarktung über Internet und Zeitung vor, so dass wir schnellstmöglich mit dem „öffentlichen“ Verkauf starten können.
  7. Die Durchführung der Besichtigungstermine mit Interessenten ist mitunter der wichtigste Teil unserer Aufgabe für Sie als Eigentümer. Hierbei geht es nicht nur um das reine Führen durch die Immobilie. Vielmehr werden bei der Besichtigung Fragen und Themen an uns herangetragen, die wir alle vor Ort oder im Nachgang mit den Interessenten klären und erörtern.
  8. Ist der passende Käufer gefunden, so kümmern wir uns um alle vertraglichen Modalitäten (Übergabetermin der Immobilie, Räumung, Zahlungsvereinbarungen, Finanzierung, etc.), die für die Erstellung des Kaufvertrages wichtig sind.
  9. Natürlich  begleiten wir Sie auch im Notartermin bei der Beurkundung des Kaufvertrages.
  10. Nach Eingang des Kaufpreises auf Ihrem Konto treffen Sie sich mit dem Käufer zur Übergabe des Objekts, der Schlüssel etc. Auch hier sind wir gerne an Ihrer Seite und erstellen das notwendige Übergabeprotokoll.
    Sie beglückwünschen sich, dass der Verkauf Ihrer Immobilie so gut geklappt hat. Wir haben unsere Aufgabe erfüllt! Sie sind froh Ihre Immobilie zu einem guten Preis verkauft zu haben und die Käufer glücklich ein neues Zuhause gefunden zu haben. Gerne können Sie uns unverbindlich ansprechen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 06721-491 9847 oder per E-Mail an .

Wie wir Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie unterstützen

Wie wir als Immobilienmakler für Sie arbeiten – 10 Schritte:

  1. Erste Kontaktaufnahme über E-Mail oder Sie rufen uns an und erzählen von Ihrer Absicht Ihr Haus, Ihre Eigentumswohnung oder Ihr Grundstück zu verkaufen.
  2. Sie vereinbaren einen Besichtigungstermin mit unserem Spezialisten für den Verkauf von Immobilien. Wir schauen uns Ihr Haus oder Ihre Wohnung gemeinsam an. Völlig unverbindlich und natürlich kostenlos. Dabei sprechen wir über alle wichtigen Informationen zur Immobilie und natürlich über Ihre Vorstellungen und Wünsche.
  1. Nach der Besichtigung bewerten wir Ihre Immobilie sorgfältig, um Ihnen innerhalb weniger Tage eine verbindliche Aussage zum erzielbaren und realistischen Verkaufspreis geben zu können. Wenn Sie mit diesem Verkaufspreis einverstanden sind, legen wir los.
  2. Jetzt beginnt unsere eigentliche Arbeit als Immobilienmakler. Wir holen alle notwendigen Informationen ein, sei es vom Bauamt (alte Planunterlagen), Kataster- und Grundbuchamt oder anderen Stellen – falls noch etwas für zukünftige Käufer benötigt wird.
Wir helfen Ihnen, Ihre Immobilie zu verkaufen – stressfrei, zum fairen, marktgerechten Preis. · Jan Rickel Immobilien & Bauträger
  1. Oftmals möchten potentielle Käufer schon vorab wissen, welche Kosten für eventuelle Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen auf sie zukommen können. Z. B. für Dach, Bad, Heizung etc. Hierbei können wir den Interessenten unterstützend durch unser großes Handwerkernetzwerk zur Seite stehen und entsprechende Fragen im Verkaufsgespräch beantworten.

    Glauben Sie uns, es geht nicht nur darum den Kaufpreis des Objektes zu kennen, sondern auch als Käufer zu wissen, wieviel Geld für Umbau- und Sanierungskosten noch anfallen werden. Dadurch helfen wir als Makler den zukünftigen Käufern sehr.

  1. Sobald alle wichtigen Informationen Ihres Objektes zusammengetragen wurden, beginnt nach sorgfältiger Erstellung des Exposés die Vermarktungsphase. Wir rufen passende Interessenten aus unserer Suchkartei an und stellen Ihre Immobilie vor. Oftmals passiert es, dass ein Objekt dadurch gar nicht am Markt angeboten wird und wir den passenden Käufer schon in unserer Kundenkartei gefunden haben. Viele unserer Auftraggeber schätzen das an unserer Arbeit, weil der Verkaufsvorgang so deutlich diskreter abläuft. Wenn gewünscht bereiten wir die Vermarktung über Internet und Zeitung vor, so dass wir schnellstmöglich mit dem „öffentlichen“ Verkauf starten können.
  1. Die Durchführung der Besichtigungstermine mit Interessenten ist mitunter der wichtigste Teil unserer Aufgabe für Sie als Eigentümer. Hierbei geht es nicht nur um das reine Führen durch die Immobilie. Vielmehr werden bei der Besichtigung Fragen und Themen an uns herangetragen, die wir alle vor Ort oder im Nachgang mit den Interessenten klären und erörtern.
  1. Ist der passende Käufer gefunden, so kümmern wir uns um alle vertraglichen Modalitäten (Übergabetermin der Immobilie, Räumung, Zahlungsvereinbarungen, Finanzierung, etc.), die für die Erstellung des Kaufvertrages wichtig sind.
Wir helfen Ihnen, Ihre Immobilie zu verkaufen – stressfrei, zum fairen, marktgerechten Preis. · Jan Rickel Immobilien & Bauträger
  1. Natürlich  begleiten wir Sie auch im Notartermin bei der Beurkundung des Kaufvertrages.
  2. Nach Eingang des Kaufpreises auf Ihrem Konto treffen Sie sich mit dem Käufer zur Übergabe des Objekts, der Schlüssel etc. Auch hier sind wir gerne an Ihrer Seite und erstellen das notwendige Übergabeprotokoll.
    Sie beglückwünschen sich, dass der Verkauf Ihrer Immobilie so gut geklappt hat. Wir haben unsere Aufgabe erfüllt! Sie sind froh Ihre Immobilie zu einem guten Preis verkauft zu haben und die Käufer glücklich ein neues Zuhause gefunden zu haben.
    Gerne können Sie uns unverbindlich ansprechen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 06721-491 9847 oder per E-Mail an .